Das Vortragsrepertoire von Naoko Matsui alias Goryo Goryokaku mit oder ohne Begleitungen

Naoko Matsui alias Goryo Goryokaku an Steinway Gallery Boca Raton vom 17 April 2016

Am 01 Januar 2017


 

  • Béla Bartók : Rhapsodie Nr. 1 Sz. 87
  • Debussy-Heifetz : Der Nachmittag der Fauna (L'Aprè-Midi d'un Faune)
  • Dinicu-Heifetz : Hora Staccato (Dieses Repertoire wurde am Abschlussexamen-Konzert zur Künstlerische Reife vom 15 Mai 2014 am Konzertsaal des Johannes Brahms Konservatorium in Hamburg interpretiert.)
  • Rimsky=Korsakov-Heifetz : Die Hummel (Bumble Bee)
  • Heinz Provost : Erinnerung von Wien (Souvenir de Vienne) "Intermezzo"
  • Jénos Fubay : Zephir
  • Peter Heeren : "Panta Rhei - 2 Schritt für gleicher Strom" für Violine Solo (wurde am 1. Abschlussexamen-Konzert zur Künstlerische Reife vom 19 März 2014 am Konzertsaal des Johannes Brahms Konservatorium in Hamburg interpretiert.)
  • Naoko Matsui : Die Paganiniana Kadenzkaprice (Cadenza-Capriccio "Paganiniana") für Violinkonzert Nr. 5 von Wolfgang Amadeus Mozart (2016)
  • Naoko Matsui : Kanzone (Canzone) über die Motiven aus Violinkonzert Nr. 2 "La Campanella" von Niccolò Paganini (2016)
  • Wolfgang Amadeus Mozart : Adagio in E-Dur
  • Wolfgang Amadeus Mozart : Rondo in G-Dur
  • Niccòlo Paganini : Moses Fantasie
  • Niccòlo Paganini : I Capricci Op. 1 (Nr. 1, 2, 3, 5, 6, 7, 8, 9, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 19, 20, 21, 24)
  • Paganini-Auer : Capricco Nr. 24 mit Klavier Begleitung (Dieses Repertoire wurde am Galakonzert des AMPA am Casals Hall Tokio in 2001 interpretiert.)
  • Camille Saint-Säens : Totentanz (Danse Macabre) für Violine mit Kalvier Begleitung Version (Dieses Repertoire wurde am Galakonzert des AMPA am Casals Hall Tokio in 2011 interpretiert.)
  • Camille Saint-Säens : Introduction und Rondo Capriccioso Op. 28
  • Camille Saint-Säens : Havanaise Op. 83
  • Rodion Konstantinovich Scedrin : Imitation aus Albéniz
  • Jean-Marie Simonis : Trois Poèmes
  • Henryk Wieniawski : Polonaise Brillante Nr. 1 in D-Dur Op. 4
  • Henryk Wieniawski : Scherzo Tarantella Op. 16
  • Henryk Wieniawski : Fantaisie auf die motiven der Oper "Faust" von Gounod Op. 20 (Gewinnrepertoire für dem VIII Luigi Denza Internationaler Jugenden Musiker Wettbewerb 2013.)
  • Henryk Wieniawski : Polonaise Brillante Nr. 2 in A-Dur Op. 21
  • Henri Vieuxtemps : Ballade et Polonaise in g-moll Op. 38
  • Tomaso Antonio Vitali : Chaconne / Ciaconna Charlier Version mit Orgel / Klavier (Dieses Repertoire wurde mit Orgelbegleitung von Rieko Higasa an Sankt-Katherine Kerk von Brüssel am 07 Mai 2005 interpretiert.)
  • Franz Waxman : Carmen Fantaisie (Dieses Repertoire wurde für IMEPs Abschlussexamen zu MA von 04 Juni 2007 interpretiert.)
  • Akio Yasuraoka : Aria für Violine solo
  • Eugène Ysaÿe : Gedicht Nr. 4 "Für Mischa Elman"
  • Eugène Ysaÿe : "Kindertraum (Rêve d'Enfant)" Op. 14
  • Hao-Fu Zhang : Das Theater für zwei II für Violine und Klavier

 

etc.

 

Die andere Vortragsrepertoires werden auch verfügbar mit Ihre Anfrage.

Vortragsrepertoires Aufnahmebeispiel von Naoko Matsui alias Goryo Goryokaku ; Kapriccio / Kaprice Nr. 17 von Niccolò Paganini
Besuchen Sie nach "Sound Exhibition" und "Jango Naoko Matsui alias Goryo Goryokaku Radiostation" für mehreren Aufnahmsn von Naoko Matsui alias Goryo Goryokaku.

Copyright 2017 Goryo Goryokaku - All Rights Reserved.